Über uns | La Marzocco

Bei La Marzocco ging es schon immer um Leidenschaft.

Das 1927 von Giuseppe und Bruno Bambi gegründete Unternehmen La Marzocco hat seine Anfänge in Florenz, Italien, dem Geburtsort der italienischen Renaissance und Heimat von Leonardo da Vinci, Michelangelo und Brunelleschi, die einige der berühmtesten Kunstwerke der Welt schufen.

Da passt es, dass La Marzocco sich den Ruf verdient hat, mit Liebe zum Detail schöne und hervorragend gefertigte Espressomaschinen herzustellen. 1939 entwickelte und patentierte La Marzocco die erste Kaffeemaschine mit einem horizontalen Boiler, der heute Industriestandard ist. Dies war die erste einer Reihe von Innovationen, später kamen die Doppelkessel-Anlage mit gesättigten Brühgruppen hinzu.

Eine gemeinsame Leidenschaft für Tradition und das Streben nach Qualität und höchster Zuverlässigkeit zeichnen das Unternehmen weiterhin aus. Auch heute noch beaufsichtigen spezialisierte Mitarbeiter jeden Produktionsschritt jeder einzelnen Maschine, die im Auftrag unserer Kunden handgefertigt wird. So lebt die große Erfahrung und Professionalität von Giuseppe Bambi nach über 80 Jahren weiter.

Heute ist La Marzocco immer noch Inspiration und Mitgestalter des Handwerks und der Evolution der Espressobranche.